Kreissportjugend im KSB "Saale/Schwarza" e.V.
Kreissportjugend im KSB "Saale/Schwarza" e.V.

3. Februar 2013

Angebote für Übungsleiter, Erzieher und Interessierte

Alle Bewegungsangebote des Turndrachen Lotti und seine kleinen Turnabenteuer, die in dieser Fortbildung vorgestellt werden, sind für das Kleinkindturnen mit 3-bis 6-Jährigen sowie in vielen Teilen für den Kindergarten, der eine kleine Geräteausstattung besitzt oder nutzen kann geeignet.

Ausgerichtet wird die Fortbildung vom Kreissportbund "Saale/Schwarza" e.V. in Zusammenarbeit mit der LSB Thüringen Bildungswerk GmbH.

Ausschreibungs-Flyer 06.04.2013
2013-04-06 Turndrache LottiBad Blankenbu[...]
PDF-Dokument [228.6 KB]

Im Kooperation zwischen der LSB Thüringen Bildungswerk GmbH und dem ThILLM werden fünf Fortbildungsmodule für den motorisch-gesundheitlichen Bildungsbereich angeboten, die als Fortbildungsreihe aber auch einzeln absolviert werden können:

- Entwicklung konditioneller und koordinativewr Fähigkleiten

- Heterogenität in der motorischen und gesundheitlichen Bildung

- Erlebnispädagogik

- Unfallschutz und rechtliche Rahmenbedingungen bei Bewegung, Spiel und Sport

- Riesenspaß im Zwergenland - Motorische und gesundheitliche Bildung für 0-3-Jährige

Flyer "Fortbildung im Bildungsbereich motorische und gesundheitliche Bildung"
2013_lsb_bildungswerk_faltblatt_fortbild[...]
PDF-Dokument [59.7 KB]

30. Januar 2013

"Mit Musik, Tanz und Bewegung Kinder begeistern“

Am heutigen Tag brachte der Thüringer Liedermacher Rainer Püschel die Turnhalle in der Rudolstädter Trommsdorffstraße zum Klingen.

"In der 4-stündigen Veranstaltung begeisterte Herr Püschel" - so schrieben Christin Bärschneider und Susanne Jahn Fachschülerinnen der Erzieherausbildung der Medizinischen Fachschule - "durch seinen Ideenreichtum und seine Begeisterungsfähigkeit und nahm alle mit auf eine musikalische Reise vom "Bambustanz" bis hin zum königlichen Feste auf dem Schloß des "König Grrr". Nicht nur Tanz, sondern auch der Einsatz verschiedener Instrumente und des eigenen Körpers boten genügend Spielraum für Selbsterfahrungen."

Die Kreissportjugend im KSB "Saale/Schwarza" e.V. organisierte dieses Weiterbildungsangebot für Multiplikatoren in der Kinder- und Jugendarbeit.

(18. Januar 2013) ... unter diesem Motto findet am 30. Januar 2013 vom 10 bis 14 Uhr eine Weiterbildungsverantaltung in der Turnhalle der SBBS Rudolstadt (Trommsdorffstraße) statt.

Nach dem der bekannte Liedermacher und Referent die Teilnehmer der regionalen Fachtagung "Bewegung von Anfang an" im Oktober 2012 mit vielen praxiserprobten Ideen begeistert hatte und vielfach der Wunsch nach einer speziellen musischen Weiterbildung geäußert wurde, konnten wir ihn wieder als Referent gewinnen.

 

Teilnehmerbeitrag: 10 € (ermäßigt für Schüler, Auszubildende, Jugendleiter 5 €)

Anmeldungen: jetzt nicht mehr möglich

 

12. Oktober 2012

Bewegung von Anfang an - damit die Kleinen ganz groß rauskommen ...

... und sie Kindern die entsprechende Unterstützung durch zielgerichtete Bewegungsangebote noch besser geben können, dazu trafen sich 102 wissenshungrige Teilnehmerinnen und Teilnehmer - ErzieherInnen, ÜbungsleiterInnen in Sportvereinen, Pädagogen und die an der Medizinischen Fachschule Saalfeld ihre Erzieherausbildung absolvierenden SchülerInnen - am 12. Oktober in der Landessportschule Bad Blankenburg zur regionalen Fachtagung.

Nach dem mit vielen Beispielen untermauerten Einführungsreferat von Karin Schaffner (Erzieherin und Buchautorin) hatten alle die Möglichkeit an 2 von insgesamt 14 Workshops teilzunehmen. Da war schon bei der Anmeldung zur Fachtagung die Wahl sicher schwer gefallen und manche/r hätte gern noch mehr Themen besucht.

Der Limpert-Verlag und Sport-Creativ rundeten die Veranstaltung mit Fachliteratur bzw. Sport-/Spielgeräte zum Kennenlernen oder gleich zum Mitnehmen ab.

Beim Abendbrotimbiss hatten alle dann noch Zeit ihre Erfahrungen und die Erlebnisse des Tages auszutauschen oder nochmals mit den neun Referenten, den Gästen und Organisatoren ins Gespräch zu kommen.

Text: Beate Breuer

 

Download der Tagungsmaterialien ist in Kürze hier möglich.

28. September 2012 - Presseinformation

Kinder für Bewegung und Sport begeistern

Fachtagung am 12. Oktober 2012 an der Landessportschule in Bad Blankenburg


Fast 50 Prozent der Thüringer Kinder im Alter zwischen sieben bis 14 Jahren sind Mitglied im Sportverein. Das sind genau 65.370. Ziel ist es, dass sich bis 2013 jedes zweite Kind im Verein bewegt. Dabei spielen Lehrer, Übungsleiter, Erzieher und auch die Eltern eine wichtige Rolle. An diese Zielgruppe richtet sich die Fachtagung „Bewegung von Anfang an – damit die Kleinen ganz groß herauskommen" am 12. Oktober in der Landessportschule Bad Blankenburg ein. Die gemeinsame Veranstaltung des Landessportbundes Thüringen mit dem Kreissportbund „Saale/Schwarza" e.V. will alle Interessierten informieren, die im Bereich Kinder- und Jugendsport und bei der Ausgestaltung von Kooperationen zwischen Kindertagesstätten, Schulen und Sportvereinen aktiv sind. Noch sind Plätze frei! Die Anmeldung ist bis zum 08. Oktober möglich.

 

Die Teilnehmer erwarten 14 Workshops in Theorie und Praxis. Themen sind „Bewegter Elternabend" bis hin zu „Spaß für Kinder – Spiele ohne Verlierer" oder Bewegungssicherheit. Den Eröffnungsvortrag mit Bewegungstipps hält Karin Schaffner, bundesweit bekannte Pädagogin und Buchautorin. Kinderliedermacher Rainer Püschel präsentiert Tanzideen, um den Nachwuchs sportlich zu begeistern. Erstmalig als Referent ist Peter Pastuch dabei, der Ideen aufzeigt, wie der Lernprozess in Verbindung mit Bewegung für Kinder effektiver wird.

 

Weitere Infos und Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter www.ksj-saale-schwarza.de oder Beate Breuer, Tel. 036741 56340.

 

Medien sind zur Veranstaltung herzlich eingeladen!

 

Silvia Otto | s.otto@lsb-thueringen.de
Referentin Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Landessportbund Thüringen e.V.



Hier der Tagungsflyer
Flyer zur Fachtagung 12.10.2012.pdf
PDF-Dokument [421.7 KB]
Hier der Anmeldebogen zum Ausdrucken-Schicken-Faxen
Anmeldung zur Fachtagung12.10.2012.pdf
PDF-Dokument [72.6 KB]

Hier geht es zur Anmeldung per Internet.

Bitte unbedingt angeben:

Name, Adresse und

die gewählten Workshops:

Zeit                       Workshop      1. Wahl      2. Wahl

14.45–16.15 Uhr     1 - 7              ..........      ............

16.45–18.15 Uhr     8 - 14            ..........      ............